Persiches Neujahrsfest 
(Nouruz)


 Persisches Neujahr – So wird es ihrem Goldfisch gut gehen 
 

 
 

Persiches Neujahrsfest (Nouruz)


 Am 20. März ist es wieder so weit. Das persische Neujahrsfest „Nouruz“ rückt näher. 
 
 Traditionell werden zu diesem Fest ein bis drei Goldfische im Wasserglas auf dem Tisch gestellt. Die Fische bleiben über die Festtage auf dem feierlich bedeckten Tisch stehen bis sie nach zwei Wochen wieder ausziehen dürfen. 
 Der 13. Tag des neuen Jahres ist der Tag, an dem die Feiernden in die Natur gehen und picknicken. Die Goldfische werden mitgenommen und der Natur wiedergegeben, indem die Fische in einem Bach oder See freigelassen werden. 
 
 Diese falsch verstandene Tierliebe geht jedoch zu Lasten der natürlichen Fauna des Gewässers. Goldfische fressen alles, vermehren sich sehr schnell und sind unglaublich anpassungsfähig. Sie können in kürzester Zeit ganze Schwärme bilden und die lokale Artenvielfalt gravierend bedrohen. 
 
 Dem möchten wir entgegenwirken! 
 
 Laut dem Tierschutzgesetz darf ein in Obhut des Menschen gehaltenes Tier nicht ausgesetzt werden, um sich seiner zu entledigen oder sich der Halter-oder Betreuerpflicht zu entziehen. 
 
 Viele Personen möchten am Nouruzfest nicht auf ihre Goldfische verzichten. 
 Das Problem ist, dass viele Ihnen die Fische nach dem Fest nicht mehr versorgen können oder möchten. 
 
 Dafür bieten wir eine unkomplizierte Lösung! 
 
 Sie können Ihre Fische nach dem Fest zu uns in die Auffangstation geben. Hier werden sie artgerecht versorgt und können sich unserem bereits vorhandenen Goldfischschwarm anschließen. 
 
 Das ganze natürlich kostenlos! 
 
 Sie haben noch keinen Fisch, möchten aber unbedingt einen für Ihr Fest? 
 Dann rufen Sie uns an oder kommen Sie gerne zu unseren Öffnungszeiten vorbei. 
 Wir beraten Sie gerne. Alle Fische, die von uns sind, können natürlich auch wieder zurückgebracht werden. 
 
 Das Wohl des Tieres hat für uns oberste Priorität! 
 
 Bitte bedenken Sie, dass Goldfische Lebewesen und keine Dekorationen sind. 
 
 Ihre Auffangstation